Kopfzeilenbild  
Optik-Forschung im Harz  
  :: Startseite :: Portfolio :: Team :: Forschung :: Presse :: Impressum :: Weblinks
 
 
OPTOTEACH
Messtechnik
Optik-Bauteile
Fernlehrgänge
Straßenlampen
Dienstleistungen
 
 
Messtechnik-Dienstleistungen
 

Vollautomatisierte und hochpräzise LED-Vermessungen

Aufgrund ihrer vielen Vorteile gilt die LED unter Experten als “Leuchtmittel der Zukunft” und wird bereits in einer Vielzahl von Anwendungen eingesetzt. In einigen Bereichen (z.B. in der Signaltechnik oder der indirekten Beleuchtung) ist es dabei erforderlich, eine Pre-Selektion der LEDs nach Farbort und/oder Intensität durchzuführen, da nur so ein gleichförmiges Erscheinungsbild garantiert werden kann.

HarzOptics kann solche LED-Selektionen mit Hilfe spezieller Automatisierungstechnik zeitnah und mit hoher Präzision durchführen. Neben der manuellen Vermessung können wir unseren Kunden seit kurzer Zeit eine automatische und hochgenaue maschinelle Selektion anbieten. Das gemeinsam mit der Firma Rundfunk Gernrode GmbH entwickelte, vollautomatische LED-Selektionssystem kann bis zu 400 LEDs pro Stunde nach Farbort und Intensität vermessen und direkt in frei definierbare Bins sortieren.

Leistungsdaten:
  • Präzision +/- 0,002
  • Bis zu 400 LEDs pro Stunde
  • Radiometrische Genauigkeit +/- 3%
  • Selektion nach Intensität und Farbort
Weitere Informationen sind unter  http://messtechnik.hs-harz.de erhältlich.
 
Vollautomatisches LED-Selektionssystem
 
Al-MESS - Vollautomatisches LED-Mess- und Selektionssystem
 

Messtechnische Dienstleistungen

Dank der engen Partnerschaft mit unserem Gründungsinstitut - der Wernigeröder Hochschule Harz - sind wir in der günstigen Lage, die hochmoderne Optik-Messtechnik der Hochschule für Messungen und Versuche wie beispielsweise die Bestimmung von POF-Abstrahlcharakteristika oder Temperaturtests mitnutzen zu dürfen. Die Konditionen für die Durchführung derartiger messtechnischer Untersuchungen können jederzeit angefragt werden.

Unseren Partnern steht unter anderem die folgende Technik zur Verfügung:

 

Mikroskop Zeiss Stemi 2000-C

Agilent Multiwavelengthmeter 86122A

Laserquellen: HeNe, 10xDFB, div. DBR
Agilent Optical Spectrum Analyser 86143B
Agilent Optical Dispersion Analyser 86038A
Waveformgenerator Rhode & Schwarz (0-500MHz)
Spektrumanalyser Rhode & Schwarz FSEA (0-3,5GHz)
Linienbreitenmessplatz für DFB-Laser (Eigenentwicklung)

Faserspleißgerät Siemens X75, Fujikura FSM 40B

Optisches Reflektrometer (OTDR) Anritsu MB 9040A

Modenfeldanalyse mit Faserpositionierer PI-F 206 (6 Achsen)
Twin Krypton Reference 1533nm/1547nm (Eigenentwicklung)
Agilent J2127A/J2126A Field Transmission Test Set 10GBit/s
Spektrumanalysator Newport Supercavity (1520nm-1580nm)
Spektrumanalysator Jobin/Yvon HR640 (1m, 600nm-1800nm)

Optisches Test-Set Anritsu MT9810A Quelle: 1,3µm +1,5µm

 
Messtechnik zur Durchführung von Farbortmessungen
 
Eine vollständige und druckerfreundliche Bestandsliste unseres Messtechnik-Angebots mit zahlreichen Abbildungen finden Sie in unserem umfangreichen Messtechnik-Verzeichnis.
  
Datenblätter zum Download:

  • Datenblatt LED-Selektionssystem (PDF)
  • Datenblatt optische Messtechnik (PDF)
 
Blogposts zum Projekt auf ScienceBlogs.de:
 
  • LED-Farbortmessungen bei HarzOptics (Link)
 
Publikationen zum Projekt
[unveröffentlicht] U.H.P. Fischer, J.-U. Just & C. Reinboth: Automatisierte Selektion von LEDs nach Farbort und Intensität, White Paper zu den LED-Selektionsdienstleistungen der HarzOptics GmbH, 2009. [PDF-Download] [hier online lesen]

[erscheint demnächst] U.H.P. Fischer, J. Just & C. Reinboth: Automated selection of LEDs by luminance and chromaticity coordinate, Paper zum 2009 International Students and Young Scientists Workshop „Photonics
and Microsystems", Wernigerode, 2009.
 
Link zum Projekt im Forschungsportal des Landes
Forschungsportal Sachsen-Anhalt
 
Detaillierte Auskünfte zu messtechnischen Services erhalten Sie von Prof Dr. Fischer-Hirchert.